06.12.2019

"Abpfiff" für Klaus Linke nach 45 Jahren Engagement für den Fußball

Auf der Ehrenamtsveranstaltung des Fußballkreises Jade-Weser-Hunte wurde "Fußball-Urgestein" Klaus Linke in den sportlichen Ruhestand verabschiedet. NFV-Ehrenamtsbeauftragter Hermann Wilkens und Dieter Ohls, Bezirksvorsitzender Weser-Ems sowie NFV-Vizepräsident, hoben noch einmal seinen großen und nimmermüden Einsatz über all die Jahre besonders hervor.

1974 begann er seine ehrenamtliche Aufgabe mit der Trainertätigkeit im Jugendbereich in seinem Stammverein VfL Bad Zwischenahn, in dem er dann auch Jugendleiter wurde. Von 1977 bis 2014 sah man ihn an jedem Wochenende als Schiedsrichter auf den Ammerländer Sportplätzen. Die Beisitzertätigkeit im Bezirkssportgericht übte er von 1981 bis 2018 aus. Als Ehrenamtsbeauftragter im NFV-Kreis Ammerland war Klaus Linke von 1999 bis zur Auflösung des Fußballkreises im Juni 2018 tätig. Zudem führte er den Lehrausschuss im Ammerland sechs Jahre lang bis 2007. Bis heute fungierte er noch als Beisitzer im Ehrenamtsausschuss für den neuen Fußballkreis. 


Fast ein halbes Jahrhundert hat sich Klaus Linke für den Fußballsport eingesetzt. Verabschiedet wurde er nun von Hermann Wilkens, Dieter Tempel, Dieter Ohls und Manfred Walde (v.l.)

Die längste Zeit verbrachte Klaus Linke aber als Mitorganisator der deutsch-amerikanischen Jugendaustauschbegegnungen mit den Jugendfußballverbänden in Kalifornien und Nevada. Zwischen 1981 und 2004 nahm er an zahlreichen Maßnahmen des FSV Westerstede und VfL Bad Zwischenahn sowie des NFV-Kreis Ammerland hier und in den USA teil. Allein achtmal weilte er zu Besuchen an der amerikanischen Westküste.

1997 erhielt er die silberne NFV-Ehrennadel und fünf Jahre später die Verdienstnadel des DFB. Auf dem Gründungskreistag des NFV-Kreis Jade-Weser-Hunte wurde Klaus Linke für seine großen Verdienste um den Fußballsport mit der goldenen Ehrennadel des Niedersächsischen Fußballverbandes ausgezeichnet.

Text und Bild: Jürgen Hinrichs

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 14.01.2020

Regionale Sponsoren