31.01.2020

Achtelfinalpaarungen im pronovaBKK-Kreispokal in Steinhausen ausgelost

Der Jugendausschuss des Fußballkreises Jade-Weser-Hunte konnte rund 80 Vereinsvertreter, sowie mehrere Mitglieder des Kreisvorstandes zum Staffeltag in Steinhausen begrüßen. Zu Gast waren auch drei Vertreter der pronovaBKK, die in dieser Saison als Sponsor der Pokalwettbewerbe der Junioren mit dem Kreisverband kooperiert.

Markus Schaffrath als stellvertretender Jugendobmann führte mit einer PowerPoint-Präsentation durch den Staffeltag, welcher diesmal besonders geprägt war von Ausführungen zum Fairplay-Gedanken. Kreisvorsitzender Manfred Walde appellierte an die Vereine, in der in wenigen Wochen beginnenden Rückrunde fairer und verständnisvoller miteinander umzugehen. Dies gelte für allen Beteiligten, seien es die Aktiven, Betreuer, Trainer oder die Eltern, die teilweise eine überzogene Erwartungshaltung an ihre Kinder erkennen lassen. Die Spiele werden zwar noch alle in einem geordneten Rahmen durchgeführt, aber erste Anzeichen einer Negativentwicklung sind feststellbar. Diese werde auf jeden Fall mit keiner Nachsicht geahndet werden.

Manfred Walde begrüßte besonders von der pronovaBKK Axel Denker (Geschäftsstellenleiter der Krankenkasse in Oldenburg), Bernd Schmitz und Nane Böring, die im weiteren Verlauf des Staffeltages als Losfee für die nächste Runde im Pokalwettbewerb der Junioren fungierte. Die Achtelfinalpartien finden am 24. und 25. März 2020 statt; die Viertelfinalbegegnungen folgen am 14. und 15. April 2020, bevor in den Halbfinalspielen am 5. und 6. Mai 2020 die Endspielteilnehmer ermittelt werden. Die komplette Finalrunde wird am 20. Juni 2020 auf dem neuen Sportareal des VfL Edewecht ausgetragen.


Nane Böring zog in Steinhausen die Lose für die Achtelfinalbegegnungen des pronovaBKK-Kreispokals der Junioren.

Kreisjugendleiter Thomas Sühling zeigte sich enttäuscht darüber, dass die vor Saisonbeginn verteilten Fairplay-Karten für die G- und F-Jugend nicht oder nur sehr wenig verteilt oder schlichtweg vergessen wurden.

Besonders geehrt wurden die Sieger der Hallenendrunden der A-, B- und C-Junioren. Bei den C-Junioren wurden die SG SW Oldenburg II und bei den B- und A-Junioren jeweils die Teams des TuS Eversten Hallenkreismeister. Alle Drei vertreten den Kreis Jade-Weser-Hunte bei den anstehenden Bezirksmeisterschaften im Februar.

Im weiteren Verlauf wurden kleine Geschenke, welche von der pronovaBKK zur Verfügung gestellt wurden, unter den Anwesenden verlost. Markus Wagner (TuS Lehmden), Daniel Schmidt (TuS Varel) sowie Thorsten Hellmich vom VfL Oldenburg waren hier die glücklichen Gewinner.

Markus Schaffrath berichtete, dass während der Qualifikationsrunden in den letzten Monaten unverhältnismäßig viele Spielabbrüche und somit Verwaltungsentscheide sowie Abgaben an das Kreissportgericht erfolgt sind, und dies durchgehend von der A- bis zur E-Jugend. Auch in diesem Zusammenhang wurde noch einmal auf das Fairplay miteinander hingewiesen.

Der Spielbetrieb der Qualifikationsrunden 2019/2020 ist fast abgeschlossen. Die Staffeleinteilungen für die Meisterschaftsrunde sind bereits erfolgt, Spielmeldungen müssen grundsätzlich bis eine Stunde nach dem Ende der Begegnung in das DFBnet eingegeben worden sein. Der Spielbericht Online wird ab der Spielzeit 2020/2021 in einer neuen Fassung den Vereinen zur Verfügung gestellt. Kreisjugendobmann Thomas Sühling bietet den Mitgliedvereinen an, dass der Kreisjugendausschuss gern zu den Vereinen kommen wird, um die Modalitäten rund um den Spielberichtsbogen mit den Trainern und Betreuern durchzusprechen.

Das Abschlussturnier der Spielzeit 2019/2020 für die F-Junioren ist für den 6. Juni 2020 auf dem Sportplatz des TuS Ocholt vorgesehen; die G-Junioren treffen sich zum Saisonausklang eine Woche später in Zetel. Interessierte Mannschaften können sich bereits jetzt dafür anmelden

Die neue Saison 2020/2021 wird mit einer Pokalrunde am 25. Und 26. August 2020 eingeläutet. Eine Woche später beginnt der Punktspielbetrieb. Die Mannschaftsmeldungen müssen bis zum 25. Juni 2020 beim Kreisjugendausschuss vorliegen.

Andreas Schumacher, stellvertretender Kreisvorsitzender informierte die Anwesenden über die Aktivitäten des Fußballkreises für die Kinderkrebshilfe. Zu Gunsten der deutschen Kinderkrebshilfe findet am 8. März 2020 in der Nordfrost-Arena in Wilhelmshaven ein E-Jugendcup statt, wobei der komplette Erlös aus dieser Veranstaltung der Kinderkrebshilfe zu Gute kommt.

Anfragen zu neuen Spielformen wurden von Markus Schaffrath mit einem ersten Entwurf erläutert. Aktuell ist die Einführung neuer Spielformen dem Kreis vorbehalten. Letztendlich sollen die Vereine entscheiden, wie sie spielen wollen. Besonders in der Halle sind Modifikationen für die G- und F-Jugend wohl notwendig.

Thomas Sühling informierte die Anwesenden zu einer Überlegung, die Jahrgänge U17 bis U19 zusammen zu fassen. Die Thematik soll im Frühjahr weiter diskutiert werden.

Der erste Kreisjugendtag des Fußballkreises Jade-Weser-Hunte wird im nächsten Jahr am 25. Juni 2021 stattfinden. Abschließend bedankte sich Markus Schaffrath bei der pronovaBKK und schließt den Staffeltag mit den Worten: „Denkt daran, es ist nur ein Spiel und seid fair zueinander.“

Achtelfinalbegegnungen Pokal Junioren

Handout Staffeltag

Bild und Text: Jürgen Hinrichs

 

 

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 20.02.2020

Regionale Sponsoren