13.11.2022

Auswahlteam Jade hinterließ einen hervorragenden Eindruck

Autor / Quelle: Sven Lühr; Jürgen Hnrichs

Die Kreisauswahl Jade vom Kreis Jade-Weser-Hunte war mit ihrem Jahrgang 2012 im November noch einmal Ausrichter für einen Funktionsspieltag in Voslapp. Gespielt wurde wie immer im Modus „5+1“ mit 5 Feldspielern und einem Torhüter sowie auf einem Nebenplatz Kinderfußball auf 4 Minitore, so dass alle Kicker komplett im Einsatz waren. 

Nach jeweils einer unnötigen Niederlage in der ersten und letzten Begegnung blieb das Team in allen anderen Spielen ungeschlagen. Vieles, was die Trainer vorgaben, setzten die Jugendlichen hervorragend um. 

„Die Ergebnisse im Einzelnen sind aber völlig egal. Es geht einzig und allein um die Entwicklung der Jungen. Und die ist enorm, wenn man auf die letzten eineinhalb Jahre zurückblickt“, so die Auswahltrainer Sven und Sören Lühr. 


Das Team Jade-Weser-Hunte Jade (Jahrgang 2012) beim Funktionsspieltag in Voslapp mit seinen Trainern Sven und Sören Lühr (v.l.).

Auf jeden Fall endet mit diesem Funktionsspieltag das Spieljahr 2022 für die Kreisauswahl und es geht in der Halle mit dem Training weiter, denn im Januar starten hier die Sichtungsturniere. 

Für die Kreisauswahl Jade 2012 traten in Voslapp an: Torhüter Titus Ammen (VfB Oldenburg), Julian Schmal (TV Apen), Alex Ivosevix, Arnit Januzi, Jannick Awischuss, Justus Schipper, Jakob Bär (alle WSC Frisia), Jonte Basan (Heidmühler FC), Bent Wlodarczyk und Lars Emmerling (beide VfB Oldenburg) sowie Luca Klähn (TuS Sillenstede). Verhindert waren Hugo Leffers (SV Wilhelmshaven), Arsam Homayouni und Pepe Schwed (beide VfB Oldenburg).

 

 

 

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 08.12.2022

Regionale Sponsoren