06.04.2022

Besuch des Kreisvorsitzenden beim Jubilar SV Ofenerdiek

Der SV Ofenerdiek wurde im letzten Jahr 75 Jahre alt. Wegen der Corona-Pandemie mussten alle Festlichkeiten zum Jubiläum leider abgesagt werden. Manfred Walde, Vorsitzender des Fußballkreises Jade-Weser-.Hunte, nutzte jetzt die Mitgliederversammlung des Vereins, um für den Niedersächsischen Fußballverband die Ehrung aus dem Jubiläumsjahr nachzuholen. Er überreichte dem Vorstand die Ehrenplakette des NFV sowie mehrere Fußbälle. 

In seiner Laudatio unterstrich Manfred Walde, dass sich der SVO als Verein immer weiter zu einem Anlaufpunkt für die Bewohner des Stadtteils mit einem vielfältigen Sportangebot für Jung und Alt entwickelt habe. 

Traditionsveranstaltungen wie etwa der Kinderkarneval und Zeltlager waren und sind zu jedem Zeitpunkt attraktive Angebote neben dem allgemeinen Sportbetrieb geblieben. Einhergehend mit der Mitgliederentwicklung wurden Projekte wie der Bau des Vereinsheims und der Franz-Faas-Halle vorangetrieben und zum Abschluss gebracht. Dies war nur mit einem erheblichen Maß an Eigenleistung möglich. „Hier zeigt sich der wirkliche Teamgeist im Verein, wenn sich viele ehrenamtliche Helfer mit diesen Maßnahmen identifizieren und  anpacken“, so der Kreisvorsitzende. 

„Auch wir vom Fußballverband konnten unter anderem durch unsere im 2-Jahresrhythmus stattfindende Weihnachtsfeier von der Nutzung des Vereinsheims profitieren.  Heute bilden diese Bestandteile eine wesentliche Grundlage für eine weitere nachhaltige Vereinsentwicklung in die Zukunft. Um dies weiterhin in geordneten Bahnen verlaufen zu lassen, werden viele ehrenamtliche Kräfte benötigt, die mit ihrem Eigenantrieb junge Menschen für den Sport und für mein Ansinnen, speziell im Fußballsport begeistern zu können“. 


Kreisvorsitzender Manfred Walde  überreichte dem SVO-Vorsitzenden Christian Marke (re.) sowie dem Fußballobmann des Vereins Reinhold Scheve (li.) Präsente zum 75-jährigen Jubiläum.

Der Kreisverband wünscht dem SVO hierzu für die Zukunft ein gutes Händchen. Dann könnte auch die Anzahl von Mannschaften (derzeit 13 - davon 9 Jugendmannschaften sowie weitere Beteiligungen an Spielgemeinschaften) mit insgesamt 432 Mitgliedern noch gesteigert werden. Damit wäre der Wunsch nach einem Kunstrasenplatz noch deutlicher zu hinterlegen. „Ich bin überzeugt, dass dies in naher Zukunft realisiert werden kann und empfehle eine enge Zusammenarbeit mit dem SSB, dem ich in dieser Angelegenheit voll vertraue“, betonte Manfred Walde“.

NFV-Kreis Jade-Wese-Hunte
Bild: SV Ofenerdiek

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 15.05.2022

Regionale Sponsoren