26.03.2019

DFB-Mobil diesmal zu Gast beim GVO in Osternburg

Großer Spaß für die F-Juniorinnen des GVO Oldenburg. Am 19. März besuchte der DFB das Training der Mädchen im Sportpark Osternburg. 

Möglich wurde der Termin durch das Projekt „DFB-Mobil“. Seit 2009 fahren bundesweit 30 DFB-Mobile direkt zu den Fußballvereinen in ganz Deutschland. Inzwischen haben weit über 27.000 Besuche stattgefunden. 


Station machte das DFB-Mobil bei den Fußballmädchen des GVO Oldenburg.

Mit seinen Fahrzeugen – bis unters Dach vollgepackte Kleintransporter – fährt der DFB bundesweit bis an die Eingangstür der Vereinsheime und somit direkt an die Basis. Ziel ist es, den Nachwuchstrainern, die überwiegend nicht lizenziert sind, direkt und unkompliziert praktische Tipps zu geben. 


Vor den praktischen Übungen gab es für die Oldenburger Fußballmädchen Insruktionen von den DFB-Trainern.

Die GVO-Mädchen bekamen eine Einheit, in der vor allem koordinative Aspekte eine große Rolle spielten. Auch der Torschuss-Rundlauf und das 4:4-Turnier sorgte für viel Freude bei den Kids. Timo Nichau und Colin Pfaff leiteten das Training und konnten den anwesenden Trainern sehr viele Informtionen an die Hand geben.

Text und Bilder: Jela Schnabel

 

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 21.04.2019

Regionale Sponsoren