08.04.2021

Die USA erhalten einen neuen Schiedsrichter aus Schortens

Allein 20 Jahre fungierte Torsten Haaren aus Schortens als Schiedsrichter auf den Sportplätzen im Nordwesten. Von 2017 bis 2018 war er Mitglied im Schiedsrichterausschuss des NFV-Kreis Friesland. Im 2018 gegründeten Großkreis Jade-Weser-Hunte betätigte er sich als Schriftführer des Kreisschiedsrichterausschusses und als Sprecher der Region Friesland. Des Weiteren war er auch als Schiedsrichterobmann im Heidmühler FC aktiv. 

In Kürze wird Torsten Haaren aus beruflichen Gründen in die USA umziehen. Andreas Schumacher, stellvertretender Kreisvorsitzender, und Dennis Hohmann, Vorsitzender des Kreisschiedsrichterausschusses, verabschiedeten ihn jetzt coronakonform aus dem Kreisschiedsrichterausschuss, dankten ihm für die langjährige hervorragende Mitarbeit und wünschten ihm für sein neues Leben in den Vereinigten Staaten alles Gute. 


Torsten Haaren (Mi.) wurde mit den besten Wünschen für die Zukunft vom stellvertretenden Kreisvorsitzenden Andreas Schumacher (re.) und Kreisschiedsrichterobmann Dennis Hohmann in die USA verabschiedet.

Seinem Hobby wird er aber auch jenseits des großen Teiches weiter frönen und in den USA auf den dortigen Fußballfeldern als Schiedsrichter sein Bestes geben.

NFV-Kreis Jade-Weser-Hunte

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 14.05.2021

Regionale Sponsoren