12.07.2021

Ehrungen in Heidmühle schließen eFootballsaison ab

Die eFootball-Spielserie 2020/2021 des NFV-Kreis Jade-Weser-Hunte wurde jetzt durch die Siegerehrung in der Kreisklasse abgeschlossen. 

Als Staffelsieger wurde der SV Brake geehrt. Justin Otholt konnte als Teammanager des SV Brake vom eFootball-Beauftragten des Kreises, Andreas Schumacher, den Siegerpokal und zwei Spielbälle entgegennehmen. 

Des Weiteren wurden der Heidmühler FC (Fabian Klische) und die SG Sengwarden/Fedderwarden (Tobias Backhuss) mit jeweils zwei Spielbällen ausgezeichnet. Der TuS Ocholt und die SG Großenmeer/Bardenfleth werden zu einem späteren Zeitpunkt geehrt werden. 


Geehrt wurden von Andreas Schumacher (2.v.l.) die SG Sengwarden/Fedderwarden (Tobias Backhuss), Staffelsieger SV Brake (Justin Otholt) sowie der Heidmühler FC (Fabian Klische).

In der Abschlusstabelle belegten hinter dem Sieger SV Brake der Heidmühler FC, SG Großenmeer/Bardenfleth, TuS Ocholt und die SG Sengwarden/Fedderwarden die nächsten Plätze.

Nach dem offiziellen Fototermin konnten sich die Teilnehmer noch in einer Kaffeerunde über eFootball und den aktuellen Feldspielbetrieb austauschen. Es war eine sehr schöne Runde, die durch den Fotografen des NFV-Kreis Jade-Weser-Hunte, Stephan Henkel, ergänzt wurde. 

Die Anwesenden empfingen vom Fußballkreis auch noch ein paar Neuigkeiten zum eFootball. Ab Oktober soll ein Kreispokalturnier durchgeführt werden; dies soll möglicherweise als Präsenzturnier stattfinden.  Ob mit der Playstation 4 oder 5 gespielt wird, muss noch geklärt werden. Sicher ist wohl, dass FIFA 2022 genutzt werden wird.

Weiterhin soll im Bezirk Weser-Ems ein Spielbetrieb angeboten werden. Je Kreis dürfen vier Mannschaften teilnehmen. Da noch keine Ausschreibung vorliegt, muss auch hier noch abgewartet werden. 

Text Andreas Schumacher
Bild: Stephan Henkel

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 01.08.2021

Regionale Sponsoren