28.01.2020

Engagement des Krusenbuscher SV mit 1.000 Euro belohnt

Ob Integration, Inklusion oder Fair Play – Sport überwindet Hemmschwellen und verbindet Menschen. Deshalb zeichnete die Sparda-Bank West Sportvereine aus der Region für ihr vorbildliches Engagement aus. Es wurden 70 Vereine über deren Gewinnsparverein mit insgesamt 200.000 Euro gefördert

Auch die B-Juniorinnen vom Krusenbuscher SV (KSV) wurden als Anerkennung für Ihre ehrenamtlichen Tätigkeiten im Verein gewürdigt. Eine Urkunde und ein symbolischer Scheck über 1.000 Euro wurde durch Herrn Fettback - Regionalleiter Nord der Sparda-Bank West eG - den glücklichen Spielerinnen des KSV übergeben.


Mit 1.000 Euro wurden die vielfältigen Aktivitäten der Fußballmädchen des Krusenbuscher SV von der Sparda-Bank West honoriert.

Der KSV wird die Fördergelder als Anerkennung der ehrenamtlichen Mitarbeit der Mädchen zweckgebunden einsetzen und die Mittel für eine interkulturelle internationale Reise vom 29. Mai bis zum 6. Juni 2020 nach Medulin (Kroatien) verwenden. Der ganze KSV dankt der Sparda-Bank West sehr herzlich für deren tolles Engagement.

Krusenbuscher SV

 

 

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 20.02.2020

Regionale Sponsoren