17.01.2023

Erste Entscheidungen in der Hallenrunde der Junioren

Autor / Quelle: Jürgen Hinrichs

Am nächsten Samstag, 21. Januar 2023, werden die ersten drei Kreismeister bei den Junioren in der Halle ermittelt. Die Entscheidungen fallen allesamt in Sporthallen der Stadt Oldenburg.

Den Anfang machen ab 9:00 Uhr in der Sporthalle Osternburg (26135 Oldenburg, Gerhard-Stalling-Str. 26) die B-Junioren, die im Spielmodus "Jeder gegen jeden" mit fünf Mannschaften ihren Champion ermitteln. An den Start gehen die JSG Westerstede, JFV Edewecht III, SG Jaderberg/Lehmden, GVO Oldenburg sowie der STV Wilhelmshaven.

In der gleichen Sporthalle streiten ab 13:00 Uhr sechs A-Jugendteams um den Kreismeistertitel. Antreten werden die JSG Wangerland, TuS Lehmden, JSG Oldenburg-Nord II, JSG Westerstede, SG Friedrichsfehn/Petersfehn und Gastgeber GVO Oldenburg. In einer einfachen Punktrunde wird um die Plätze gespielt.

Die C-Junioren beginnen ihre Endrundenspiele um 13:30 Uhr in der Sporthalle Ofenerdiek (26125 Oldenburg, Lagerstraße 32). Die teilnehmenden acht Mannschaften wurden in zwei Gruppen aufgeteilt. In den folgenden Halbfinalbegegnungen werden dann die beiden Finalisten ermittelt. Gegen 18:00 Uhr soll der Titelträger feststehen.

In der Gruppe A sind vertreten: JSG Wilhelmshaven, JSG Ofen/Polizei SV Oldenburg, VfL Oldenburg II und SV Brake. Für die Gruppe B haben sich qualifiziert: JFV Varel, SG Friedrichsfehn/Petersfehn, VfB Oldenburg sowie der SV Eintracht Wildenloh.

Endrunde A-Junioren

Endrunde B-Junioren

Endrunde C-Junioren Gruppenphase

Endrunde C-Junioren Halbfinale

Endrunde C-Junioren Finale




 

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 03.02.2023

Regionale Sponsoren