03.01.2023

Ex-FIFA-Schiedsrichter referiert im Vereinsheim des FC Rastede

Autor / Quelle: Jürgen Hinrichs

Der FC Rastede bekommt in Kürze hochkarätigen Besuch. Der Ex-FIFA Schiedsrichter und TV Experte Urs Meier wird am Freitag, 17. Februar 2023, um 19:00 Uhr im Vereinsheim am Köttersweg erwartet und wird dort einen Vortrag zum Thema: "Du bist die Entscheidung" halten. 

Meier war ab 1977 als Schiedsrichter im Einsatz. 1991 leitete er sein erstes Spiel in der Nationalliga A, seit 1994 war er FIFA-Schiedsrichter. Er pfiff bei der Fußball-WM 1998 das brisante Vorrundenspiel zwischen den USA und Iran sowie das Achtelfinale zwischen Dänemark und Nigeria. Bei der Fußball-WM 2002 leitete er das Halbfinale zwischen Südkorea und Deutschland. 2002 pfiff er das Finale der Champions League. Die Auszeichnung zum Schweizer „Schiedsrichter des Jahres“ erhielt Meier von 1995 bis 2000 sechs Mal in Folge, ein siebtes Mal wurde er 2004 geehrt.

Von 2005 bis 2018 war Meier bei Fußballübertragungen als Experte für das ZDF tätig. Im Juni 2021 startete Meier kurz vor der paneuropäischen Europameisterschaft zusammen mit einem deutschen Journalisten den Urs-Meier-Podcast. Als Podcast-Gastgeber stellt Ralf Kohler dem früheren Schiedsrichter Fragen, vornehmlich zum Fußball-Geschehen. 

Interessierte, nicht nur Schiedsrichter, können ab sofort unter folgendem Link Karten (Ticketpreis 8 Euro) für die Veranstaltung erwerben:

https://eventfrog.de/de/p/fuehrungen-vortraege/vortrag/fc-rastede-meets-urs-meier-7014225763957093700.html 

Für weiteres Fragen rund um den Besuch von Urs Meier steht der Schiedsrichterobmann des FC Rastede Marcel Dahl zur Verfügung (m.dahl@--no-spam--fc-rastede.de).

 

 

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 03.02.2023

Regionale Sponsoren