17.11.2022

Fit für die Zukunft - Kooperation Kindergarten, Schule und Verein

Autor / Quelle: Andreas Schumacher; Stephan Henkel

Unter diesem Motto lud der Schulfußballbeauftragte des NFV-Kreis Jade-Weser-Hunte, Andreas Schumacher die Grundschulen, Kindertagesstätten und Fußballvereine des Landkreises Friesland und der Stadt Wilhelmshaven in das Bürgerhaus Schortens ein. 

Als Referent für diese Veranstaltung konnte Friedhelm Forbriger aus dem NFV-Kreis Emsland gewonnen werden. Es ist unter anderem auch der Schulfußballbeauftragte des NFV-Bezirks Weser-Ems und Mitglied der Kommission Schulfußball des Niedersächsischen Fußballverbandes. 

So wurde zum Beispiel den Teilnehmer erläutert, welche Aktionen und Lehrgänge der Fußballverband für die Grundschulen und Kindertagesstätten zumeist kostenlos anbietet. 

Hierzu gehören das DFB-Mobil in Schulen, das DFB-Fußball(schnupper) -abzeichen, der Lehrgang 20.000plus Teil 1 „Spielen und Bewegen mit Ball“, der Lehrgang 20.000plus Teil 2 „Fußball-Basistechniken (kennen)lernen“ für Grundschulen oder der Lehrgang 20.000plus Teil 3 "Spielen - Erfahren - Erleben" für die Kindertagesstätten dazu. 

Weiterhin wurde auch auf die Ausbildung zum Junior–Coach hingewiesen. Hier können 14 bis 18-jährige Schüler und Schülerinnen an einer viertägigen Ausbildung teilnehmen und anschließend in Schulen und Vereinen die Arbeitsgemeinschaften oder Trainingsstunden leiten. Auch eine weitere Ausbildung für den Erwerb der Trainerlizenz ist hier möglich (www.junior-coach.de). 

Auch das Thema Kooperationen zwischen Grundschulen, Kindertagesstätten und Sportvereinen war ein weiterer Sachverhalt, der auf großes Interesse stieß. (https://www.dfb.de/schulfussball/gemeinsam-am-ball/). Hier werden vom DFB die Aktionen der Schulen, Kindertagesstätten und Vereine mit finanziellen und materiellen Maßnahmen bei der Arbeit unterstützt.

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 08.12.2022

Regionale Sponsoren