07.12.2018

Fußball-Highlight in Zetel rückt näher

Es dauert zwar noch ein paar Wochen – aber dann heißt es zum 33. Mal „Klinker-Cup“ in der Großraumsporthalle der Integrierten Gesamtschule Zetel. Das Sport- und Unterhaltungsprogramm wurde bereits ausgearbeitet. Die öffentliche Auslosung der einzelnen Begegnungen findet am Donnerstag, dem 27. Dezember 2018, um 19.00 Uhr im Vereinsheim des FC Friesische Wehde Zetel statt.
Das Hallenfußballspektakel um den Klinker-Cup, das zum 19. Mal auch als Hallenmeisterschaft Frieslands ausgetragen wird, organisieren die Zeteler vom 24. bis zum 27. Januar 2019.
Am Donnerstag, den 24. Januar 2019, dem ersten Turniertag, heißt es morgens ab 08.00 Uhr „Schüler am Ball“. Hierbei handelt es sich um das größte Hallenfußballturnier für Schüler in Friesland. Abends findet ab 18.00 Uhr das Turnier der unteren Kreisklassenmannschaften statt. Am nächsten Tag beginnt um 14.00 Uhr das vereinsinterne Turnier: „Minis in Aktion“. Hier treffen die Kleinfeldmannschaften des FC FW Zetel aufeinander. Hier steht der Spaß absolut im Vordergrund. Ab 18.00 Uhr folgt dann das Kreisklassenturnier. Das große Betriebssportturnier, das bereits seit 1992 ununterbrochen abgehalten wird, folgt am Samstag ab 14.00 Uhr. Die Siegerehrung und die große Klinker-Cup-Party starten abends im Festzelt vor der Sporthalle. Am Abschlusstag, dem Sonntag, findet dann zum 33. Mal das Turnier „Frieslands Beste“ statt. Gegen 17.00 Uhr soll dann feststehen, wer der Klinker-Cup-Sieger 2019 und damit Nachfolger des Titelverteidigers TuS Obenstrohe ist.
Der FC FW Zetel hatte sich im letzten Jahr durch den Sieg im Krombacher Pokal des Altkreises Friesland für den Pokalwettbewerb des Bezirkes Weser-Ems qualifiziert.
Am Rande eines Treffens zur Vorbereitung des Klinker-Cups Friesland übergab der stellvertretende Vorsitzende des NFV-Kreis Jade-Weser-Hunte, Andreas Schumacher, als Anerkennung einen Trainingsball und ein Paket Leibchen dem Mannschaftskapitän  Wilko Eggers vom heimischen Zeteler Fußballverein.

Erstmals nach vielen Jahren ist der FC Zetel mit Mannschaftsführer Wilko Eggers (re.) wieder im Bezirkspokal vertreten. Andreas Schumacher vom Kreisvorstand überreichte als Anerkennung für die Qualifikation einen neuen Spielball.

Aktuell kämpft der FC FW Zetel in der Nordstaffel der 1.Kreisklasse Jade-Weser-Hunte zusammen mit dem TSV Abbehausen II um den Aufstieg in die Kreisliga. Die Zeteler arbeiten sich langsam aus der jahrelangen sportlichen Talsohle heraus und wollen wieder an frühere Erfolge anknüpfen, als die erste Mannschaft in der Verbands- und Bezirksliga vertreten war.


                                                                                                                 Text: Andreas Schumacher
                                                                                                                 Bild: Olaf Oetken

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 19.01.2019

Regionale Sponsoren