14.09.2020

Fußballkreis Jade-Weser-Hunte trauert um sein Ehrenmitglied Wilfried Rüther

Der Fußballkreis Jade-Weser-Hunte trauert um sein Ehrenmitglied Wilfried Rüther. Ende August hat er uns im Alter von 63 Jahren für immer verlassen. Wilfried Rüther fungierte 30 Jahre lang bis 2009 in verschiedenen Ämtern des Altkreises Wesermarsch. 

Von 1979 bis 1983 war er als Beisitzer im Kreisjugendsportgericht und danach bis 1987 in der gleichen Funktion im Kreisspielausschuss aktiv. Anschließend stellte sich der Stadländer bis 1991 der Wesermarsch als Vorsitzender des Spielausschusses zur Verfügung. Dann folgten zwei Jahre als Schriftführer, bevor er nach einer zehnjährigen Pause von 2003 bis 2009 wieder dem Kreisspielausschuss als Vorsitzender vorstand. 

Im gleichen Jahr wurde Wilfried Rüther für seine langjährigen Verdienste zum Ehrenmitglied des Fußballkreises Wesermarsch ernannt. Zudem wurde ihm bereits in 2003 die silberne Ehrennadel des NFV verliehen. Als Spielausschussvorsitzender hatte er großen Anteil daran, dass auch im Fußball der Wesermarsch die Digitalisierung voranschritt. 

Wilfried Rüther hat sich um den Fußballsport in der Wesermarsch über Jahrzehnte verdient gemacht. Der Fußballkreis verliert einen geschätzten Menschen. Der Kreisvorstand und die ehemaligen Weggefährten aus dem Altkreises Wesermarsch trauern um einen treuen Sportkameraden und guten Freund. Alle Fußballerinnen und Fußballer werden Wilfried in bester Erinnerung behalten.

NFV-Kreis Jade-Weser-Hunte
Der Vorstand

 

 

 

 

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 25.09.2020

Regionale Sponsoren