25.04.2019

Fußballmädchen treffen sich am Hellmskamp in Oldenburg

Auch in diesem Jahr führt der Niedersächsische Fußballverband den „VGH Girls-Cup“ durch.  Der „VGH Girls-Cup“ ist ein Sichtungsturnier für Mädchenfußballerinnen, welches in 14 Vorrundenwettbewerben der Regionen Niedersachsens sowie als Endturnier in Barsinghausen durchgeführt wird.

Dieses landesweit einzigartige Sichtungsturnier ermöglicht es allen fußballspielenden Juniorinnen der Jahrgänge 2006, 2007, 2008 und 2009, sich den Trainerinnen und Trainern der Mädchenstützpunkte des Niedersächsischen Fußballverbandes zu präsentieren und für weitere Auswalmaßnahmen ausgewählt zu werden..

Für ein Vorrundenturnier ist auch der Fußballkreis Jade-Weser-Hunte verantwortlich. Dieses findet am nächsten Sonntag, 28. April, ab 10:00 Uhr auf den Sportplätzen des SV Eintracht Oldenburg am Hellmskamp statt. An der Veranstaltung nehmen einmal alle Vereine und Jugendspielgemeinschaften mit D-Juniorinnen  (Jahrgänge 2006/07) sowie alle Spielerinnen, die in Junioren- oder Juniorenmannschaften aktiv sind, teil.  Zudem sind darüber hinaus E-Juniorinnenteams und einzelne E-Juniorinnen aus Juniorenmannschaften (Jahrgänge 2008/2009) am VGH Girls-Cup beteiligt.

Für die Ganztagesveranstaltung haben sich 21 D-Juniorinnen-Teams und 5 E-Juniorinnenmannschaften  angemeldet. Gespielt wird bei der D-Jungend in vier Gruppen. Hierbei werden die Begegnungen auf vier Spielfeldern ausgetragen. Der Gruppensieger und der Gruppenzweite kommen jeweils in das Viertelfinale. Über das Halbfinale und Finale wird der Turniersieger ermittelt, der sich automatisch für die Endrunde in Barsinghausen am 15. Juni 2019 qualifiziert hat.

Bei der E-Jugend wird in einer Gruppe nach dem Modus„ Jeder gegen jeden gespielt“. Nach Abschluss der Gruppenphase wird der Turniersieger im „Play-Off-Modus“ ausgespielt.

Insgesamt erwartet der Fußballkreis am Sonntag mehr als 250 Spielerinnen. Damit ist die Veranstaltung eines der größten Mädchen-Fußballturniere in der Altersklasse von 2006 bis 2009 im Nordwesten und somit ein echter Höhepunkt im Mädchenfußball.

Der gastgebende Verein SV Eintracht Oldenburg sorgt in gewohnter Art mit Kaffee, Tee, Brötchen, Kuchen und Bratwurst für das leibliche Wohl der hoffentlich zahlreichen Zuschauer. Für die umfangreichen Vorbereitungen gilt dem SV Eintracht unser besonderer Dank.

Thorsten Reschka

 

 

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 16.05.2019

Regionale Sponsoren