31.10.2019

Kreis Jade-Weser-Hunte begrüßt drei neue Schiedsrichter

In einem "kleinen" Rahmen wurden jetzt in Wilhelmshaven drei Schiedsrichteranwärter auf Herz und Nieren geprüft. Sie dürfen nun nach bestandener Prüfung ihre ersten Spiele leiten.

Marvin Gerth (VfL Wilhelmshaven), Pascal Rüger (ESV Wilhelmshaven) und Andreas Leitner (SV Gödens) vergrößern damit das Schiedsrichterkontingent im Fußballkreis. Mit Andre Winkelmann aus dem NFV-Kreis Vechta nahm ein weiterer Proband erfolgreich an der Prüfung teil. Andreas Leitner vom SV Gödens war mit nur einem Fehler Lehrgangsbester aus dem Kreis Jade-Weser-Hunte und bekam eine Schiedsrichterpfeife zur Belohnung.


Nach bestandener Schiedsrichter Anwärterprüfung, im Vereinsheim des ESV Wilhelmshaven, bedankten sich und gratulierten (v.l.) Georg Winter (Schiedsrichterobmann Bezirk Weser-Ems), Torsten Haaren (Kreisschiedsrichterausschuss), Helmut Früchtenicht (Schiedsrichter-Obmann des ESV Wilhelmshaven) und  Jan-Jovan Horvat (Kreisschiedsrichterlehrwart, re.) den Prüflingen (v.l.) Marvin Gerth (VfL Wilhelmshaven), Pascal Rüger (ESV Wilhelmshaven) und Andreas Leitner (SV Gödens) sowie Andre Winkelmann (NFV-Kreis Vechta) zu ihrem erfolgreich abgeschlossen Schiedsrichterlehrgang.

Text und Bild: Stephan Henkel

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 20.11.2019

Regionale Sponsoren