07.05.2020

Krusenbuscher SV startet Challenge: Vereine trainieren Vereine

Lars Windels, engagierter Übungsleiter und Betreuer in der erfolgreichen Mädchenfußballabteilung des Krusenbuscher SV, hat uns kontaktiert und Hinweise gegeben, wie man in der aktuellen Corona-Zeit seine Fitness beibehält. 

"Jetzt, wo wir alle ob Amateur- oder Profifußballer nicht auf den Fußballplatz können, ist es umso wichtiger, dass sich alle fit halten. Dafür haben die KSV B-Juniorinnen die Challenge…

Vereine trainieren Vereine!

…ins Leben gerufen. Macht mit und haltet Euch alle fit und gesund! Ziel der Challenge ist es, dass jedes Teammitglied eine kurze Übung vormacht.

Dafür macht jedes Teammitglied ein kurzes Video mit einer Übung Ihrer/Seiner Wahl. Dies kann eine Stabilisationsaufgabe, eine Technikübung, eine Hochhalteübung, oder, oder, oder sein. Es muss halt nur so gemacht werden, dass es möglich ist mit zu trainieren. Also reden erlaubt im Video! Die Teammitglieder sind also einmal für diese Übung der Coach. Sie bestimmen die Anzahl der Wiederholungen oder wie lange man sie „halten“ muss. Testet Eure Übung gerne bei Euren Mitspieler/-innen aus. Danach fügt man die Übungen zu einem Trainingsvideo zusammen und stellt es als Trainingseinheit für andere Vereine online und nominiert/motiviert dann auch wieder andere Vereine.


Lars Windels vom Krusenbuscher SV, der die Vereine zur Challenge anmieren möchte.

Da wir alle a ein abwechslungsreiches Training stehen, ist es umso wichtiger, dass alle mitmachen und so eine Vielzahl an unterschiedlichsten Übungsabfolgen erscheinen und uns allen diese Wartezeit, bis der Ball wieder rollt, hilft zu überbrücken.

#stayathome #vereinetrainierenvereine #ksvu17

Seid aufgefordert mit Euren Teams mitzumachen und Euch fit zu halten:"

Link zur Vereinschallenge: https://www.instagram.com/p/B_AZebyIDYQ/


Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 26.05.2020

Regionale Sponsoren