03.10.2021

Nationalspielerin wurde beim TSV Abbehausen ausgebildet

Tuana Keles begann ihre junge Fußball-Karriere als E-Jugendliche beim TSV Abbehausen. Inzwischen spielt die 18-Jährige in der ersten Fußball-Bundesliga der Frauen beim SV Werder Bremen. Ihr früherer Stammverein erhielt nun vom Deutschen-Fußball-Bund eine Ausbildungsentschädigung in Höhe von 2450 Euro. 

Schon früh zählte die ehemalige Schülerin des Nordenhamer Gymnasiums zu den besten Spielerinnen ihres Jahrgangs (2003). Sie wurde in den E-Jugend-Kader des ehemaligen Fußballkreises Wesermarsch und in die Niedersächsische sowie Bremer U14-Juniorinnen-Auswahl berufen. 

Ihre Leistungen blieben auch den Trainern des Deutschen Fußball-Bundes nicht verborgen. Nachdem Tuana Keles Ende 2016 als 13-Jährige zu den C-Juniorinnen des SV Werder Bremen gewechselt war und auch dort überzeugt hatte, wurde sie für die U15-Nationalmannschaft nominiert. Auch für die deutsche U16- und U17-Mannschaft absolvierte die Nordenhamerin, die inzwischen mit ihrer Familie in Bremen wohnt, mehrere Länderspiele. 


Mike Habbe vom TSV Abbehausen nahm die DFB-Prämie für die Ausbildung der Juniorinnen-Nationalspielerin Tuana Keles (re. daneben) entgegen. An der Übergabe beteiligt waren Rolf Fimmen (4.v.l.) nebst Tochter vom Bezirk Weser-Ems sowie Johann Meyeraan und Thorsten Böning (v.l.) vom NFV-Kreis Jade-Weser-Hunte.

Im Laufe des letzten Jahres wechselte Keles von der elften Klasse des Gymnasiums Nordenham zum Gymnasium Links der Weser in Bremen-Obervieland. Sie ist eine von 39 deutschen Eliteschulen des Fußballs, die unter anderem mit dem SV Werder Bremen kooperiert. 

Ihre sportlichen Ziele sieht sie zunächst als Stammspielerin im Bundesligateam von Werder Bremen. Vielleicht kommt nach den 18 Länderspielen mit den deutschen Juniorinnen in den nächsten Jahren ja noch das eine oder andere Auswahlspiel mit der A-Nationalmannschaft des Deutschen-Fußball-Bundes hinzu.

Text: Jürgen Hinrichs
Bild: Sport Foto Schlack

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 18.10.2021

Regionale Sponsoren