19.06.2022

Ohmstede und Eversten gewinnen bei der D-Jugend

Autor / Quelle: Jürgen Hinrichs

Oldenburger Teams dominieren die D-Jugend im Kreispokal sowie bei der Kreisplakette

Bei den beiden Entscheidungen der Jugendfußballer im Kreispokal und bei der Kreisplakette der D-Junioren gaben die Oldenburger Teams klar den Ton an. In den beiden Finalbegegnungen standen ausschließlich Mannschaften aus der Huntestadt.

Die D-Jugend des 1. FC Ohmstede siegte im Kreispokal gegen den VfB Oldenburg mit 3:1 Toren nach Elfmeterschießen. Nach Ende der regulären Spielzeit hatte es 0:0 unentschieden gestanden.  Bei den entscheidenden Schüssen vom Punkt zeigte sich der Ohmsteder Nachwuchs dann etwas treffsicherer.


Kreispokalsieger 2021/2022 bei der D-Jugend ist der 1. FC Ohmstede.

Die Kreisplakette bei der D-Jugend - hier waren erste Mannschaften nicht teilnahmeberechtigt - sicherte sich der TuS Eversten II nach einem 2:0 Finalerfolg gegen die JSG Oldenburg-Nord II. Die beiden Treffer fielen jeweils am Schluss der beiden Halbzeiten.


Der TuS Eversten II sicherte sich die Kreisplakette in der D-Jugendkonkurrenz.


Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 02.07.2022

Regionale Sponsoren