10.06.2019

Pokalsieger kommen aus Brake und Nordenham

Die Fußballer des SV Brake sicherten sich durch einen 6:3 Erfolg nach Elfmeterschießen gegen den neuen Oberligisten BSV Kickers Emden zum sechsten Mal in der Vereinsgeschichte den Bezirkspokal.

Obwohl sich die Gäste vom Dollart bereits nach einer halben Stunde durch einen Feldverweis dezimiert hatten, führten sie bis zur 75. Minute mit 2:0 Toren. Dann gelang Christopher Nickel der Anschlusstreffer, und Marius Hardenberg netzte vier Minuten später sogar zum Ausgleich ein. Somit musste das anschließende Elfmeterschießen über den Sieger entscheiden. Der Braker Keeper Patrick Lahrmann hielt zwei Strafstöße und verhalf damit neben seinen treffsicheren Mitspielern seiner Mannschaft zum Pokalsieg.


Zum sechsten Mal in ihrer Vereinsgeschichte sicherten sich die Kicker des SV Brake den Bezirkspokal.

Stefan Brinker vom Bezirksspielausschuss übergab Kickers Emden einen Spielball und einen Gutschein der Krombacher Brauerei über 80 Liter Bier. Auch das Schiedsrichtergespann erhielt jeweils ein 5 Liter Fass von der Krombacher Brauerei. Dieter Ohls, Vizepräsident des Niedersächsischen Fußballverbandes und Vorsitzender des NFV-Bezirk Weser-Ems, übergab den Siegerpokal und einen weiteren Gutschein über 100 Liter Bier an Patrick Lahrmann, Spielführer des SV Brake.


Erst einmal das Bier probieren, sagte sich der Keeper des SV Brake, Patrick Lahrmann, bevor Dieter Ohls (re.) den Bezirkspokal überreichen durfte. Guter Laune waren auch der Braker Spieler Jan-Niklas Wiese sowie Stefan Brinker (2. v.re.).

In Elsfleth standen sich im Ü32-Kreispokalendspiel der TuS Elsfleth sowie der 1. FC Nordenham gegenüber. Der 1. FC Nordenham sicherte sich den Kreispokal durch einen 2:0 Erfolg, der allerdings erst in der zweiten Spielhälfte erzielt werden konnte. 

Die Siegehrung wurde vom stellvertretenden Spielausschussvorsitzenden Heino Tönjes und Olaf Meyer vom Pokalsponsor Firma Günther Meyer & Sohn GmbH aus Brake vorgenommen. Björn Jacobitz, stellvertretender Kreisvorsitzender Finanzen, überreichte dem Mannschaftsführer vom 1. FC Nordenham Rene Albers einen Prämienscheck in Höhe von 100 Euro. Des Weiteren erhielten die Sieger einen 30 Liter-Biergutschein von der Krombacher-Brauerei. Ferner gab es für beide Mannschaften einen neuen Spielball.


Ü32-Pokalsieger in der Spielzeit 2018/2019 wurde der 1. FC Nordenham. Heino Tönjes vom NFV-Kreis Jade-Weser-Hunte und Olaf Meyer (rechts) vom Pokalsponsor Günther Meyer & Sohn GmbH aus Brake hatten die Siegerehrung vorgenommen.

Text: Klaus Diekmann, Björn Jacobitz
Bilder: Klaus Diekmann, Björn Jacobitz


 

 

 

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 19.08.2019

Regionale Sponsoren