08.01.2022

Spendenübergabe des NFV-Bezirks Weser-Ems an den Verein Schlüsselblume

Auch in diesem Jahr hat das Präsidium des Niedersächsischen Fußballverbandes (NFV)  wiederum beschlossen, in jedem der in Niedersachsen untergliederten vier Bezirke eine gemeinnützige und bedürftige Einrichtung mit einem Betrag von 1.500 € zu Weihnachten zu unterstützen. 

Der Vorstand des Bezirks Weser-Ems hat sich dafür entschieden, die Spende über 1500 € an den Verein Schlüsselblume zu überreichen, an deren Beratungsstellen sich von sexueller Gewalt betroffene Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene sowie betroffene Familien aus Wilhelmshaven und Friesland wenden können. Darüber hinaus werden alle Personen, Vereine sowie Institutionen beraten und informiert, die betroffene Mädchen und Jungen unterstützen möchten und Personen, die die Befürchtung haben, dass einem Mädchen oder Jungen sexuelle Gewalt widerfährt bzw. widerfahren ist. 


Spendenübergabe zwischen den Vertretern des NFV mit dem Bezirksvorsitzenden Dieter Ohls (2.v.r.), dem Vorsitzenden des Kreises Jade-Weser-Hunte Manfred Walde (1.v.l.) und Vorstandsmitgliedern des Vereins Schlüsselblume mit der 1. Vorsitzenden Sabine Gastmann (2.v.l.) und Vorstandsmitglied Heidi Harms (r.) in Wilhelmshaven.

NFV-Bezirk Weser-Ems

 

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 22.01.2022

Regionale Sponsoren