23.06.2019

Uwe Wolters aus Kreisjugendausschuss verabschiedet

Junioren-Staffelsieger wurden auch ausgezeichnet

Im Rahmen einer Staffel- und Arbeitstagung der Fußballjugend im Spielgebiet Friesland/Wilhelmshaven des Fußballkreises Jade-Weser-Hunte wurde durch den Kreisjugendobmann Thomas Sühling sowie den stellvertretenden Kreisvorsitzenden Andreas Schumacher der langjährige Staffelleiter Uwe Wolters (SV Gödens) aus dem Kreisjugendausschuss verabschiedet.

Uwe Wolters war seit 2003 Staffelleiter im Kreisjugendausschuss des ehemaligen NFV-Kreis Friesland und nach der Fusion im NFV Kreis Jade-Weser-Hunte. Dabei hat er lange Jahre die C-Junioren und später die G-Junioren begleitet. Weiterhin hat er in den letzten Jahren die Aktion zu Gunsten der Kinderkrebshilfe der Altkreise Friesland und Wilhelmshaven unterstützt, indem er viele Sponsorengelder beschaffte.


Thomas Sühling (l.) und Andreas Schumacher (re.) sagten noch einmal Dank dem langjährigen verdienstvollen Mitarbeiter des Kreisjugendausschusses Uwe Wolters.

Unter kräftigem Applaus der anwesenden Vereinsvertreter und langjährigen Wegbegleiter wurden seine Verdienste noch einmal gewürdigt; er wird aber künftig als Fußballabteilungsleiter seiner Spielvereinigung Gödens dem Fußballsport weiterhin ehrenamtlich verbunden sein.

Als Anerkennung seiner ehrenamtlichen Arbeit erhielt er vom NFV Kreis Jade-Weser-Hunte einen Gutschein und die besten Wünsche für seine neue Tätigkeit.

Des Weiteren wurden im Rahmen der Tagung die Staffelsieger der E-, D- und C-Junioren aus dem Spielgebiet Friesland und Wilhelmshaven ausgezeichnet. Bei den E-Junioren sind dies der FC Friesische Wehde Zetel und der Heidmühler FC, bei den D-Junioren der FSV Jever II sowie bei den C-Junioren die JSG Wangerland.


Die Staffelsieger der E-, D- und C-Junioren aus dem Spielgebiet Friesland und Wilhelmshaven wurden auf der Arbeitstagung ebenfalls geehrt.

Andreas Schumacher

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 04.12.2020

Regionale Sponsoren