01.12.2022

Wichtige Satzungsänderungen beim Niedersächsischen Fußballverband

Autor / Quelle: NFV

Änderungen treten sofort in Kraft

Der Verbandsvorstand des Niedersächsischen Fußballverbandes e. V. (NFV) hat mehrere  Ordnungsänderungen beschlossen. Für den laufenden Spielbetrieb wichtig und aktuell sind die folgenden Ergänzungen:

Frauen dürfen ab sofort in allen Spielklassen auf Verbandsebene im Herren-, Altherren- und Altseniorenmannschaften eingesetzt werden.

Die Verwaltungskosten für Spielwertungen und Straffestsetzungen dürfen maximal 30,00 Euro betragen. Die Änderung dient der finanziellen Entlastung der Vereine, da die in der Vergangenheit zum Teil unverhältnismäßig hohen erhobenen Verwaltungskosten nicht mehr angesetzt werden können. Mit der Änderung wird auch verhindert, dass über die Verwaltungskosten eine „Strafverschärfung“ vorgenommen werden kann, indem hohe Verwaltungskosten veranschlagt werden.

Bei den A- bis C-Junioren auf Kreis-, Bezirks- und Verbandsebene können fünf Spieler/-innen beliebig oft ein- und ausgewechselt werden.

Diese Änderungen treten durch die heutige Bekanntmachung per E-Postfach und die Veröffentlichung auf der Internetseite des NFV in Kraft und sind somit fortan zu berücksichtigen.

Die kompletten Änderungen sowie die neuesten Fassungen der Satzung und Ordnungen des NFV können unter "Downloads - Satzungen und Ordnungen" auf der Homepage des Fußballkreises Jade-Weser-Hunte nachgelesen werden. Der Link lautet:

https://www.nfv-kreis-jwh.de/downloads/satzungen-u-ordnungen/

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 03.02.2023

Regionale Sponsoren