03.02.2020

Wieder neuer Schiedsrichternachwuchs für die Region Oldenburg

Ein weiterer Schiedsrichter-Anwärterlehrgang in der Region Oldenburg endete nun mit der Prüfung der jungen Teilnehmer. Alle 16 Probanden - zwei Sportlerinnen und vierzehn Sportler - schlossen den Lehrgang erfolgreich ab. Lehrwart Christoffer Melzer war stolz auf das Engagement und die guten Ergebnisse seiner Schützlinge.

An sieben Lehrabenden trafen sich die angehenden Schiedsrichter im Vereinsheim der SG Schwarz-Weiß Oldenburg. Dort wurden ihnen die theoretischen Grundlagen des Regelwerks vermittelt, die für das Leiten von Fußballspielen nötig sind, und um sich auf den aus 30 Fragen bestehenden Regeltest vorzubereiten.

Und das mit Erfolg: Neun Anwärter, also mehr als die Hälfte der Teilnehmer, schlossen die Prüfung fehlerfrei und zudem ungemein zügig ab. Als erste Absolventin hatte Marie Mollenhauer bereits nach vier Minuten alle Fragen mit null Fehlern beantwortet. Hervorragend war auch das Gesamtergebnis des Lehrgangs: Zwei falsche Antworten war die höchste Fehlerzahl aller Prüflinge.

Als Prüfungsverantwortlicher fungierte der Vorsitzende des Bezirksschiedsrichterausschusses Georg Winter. Außerdem waren Dennis Hohmann, Vorsitzender des Kreisschiedsrichterausschusses, Fabian Becker, stellvertretender Vorsitzender des Kreisschiedsrichterausschusses in der Region Oldenburg sowie Lehrwart Christoffer Melzer im Prüfungsausschuss dabei.

Nach bestandener Prüfung beglückwünschte Dennis Hohmann alle Anwärter und bedankte sich für das Engagement und Durchhaltevermögen der angehenden Schiedsrichter.


Nach erfolgreich bestandener Prüfung trafen sich die neuen Fußball-Schiedsrichter zu einem gemeinsamen Gruppenfoto mit den Lehrgangsverantwortlichen: hinten v. re. Dennis Hohmann, Fabian Becker und Christoffer Melzer; hinten v. li. Manfred Noll, Georg Winter.

Die erfolgreichen Prüflinge sind Jorina Pohling, Thies Broszeit, Hazhar Al Darweesch, Bassam Esso (alle GVO Oldenburg), Marie Mollenhauer (VfB Oldenburg), Enzo Hüsing, Joost Prasse, Kerim Musina (alle TuS Eversten), Niklas Guhl, Lino Menz, Hannes Kampmann (alle SV Ofenerdiek), Finn Dziallas, Phillip-Elias Pietsch (alle TuS Bloherfelde), Kendrik Behlen (Polizei SV), Justus Oberlander (TuS Ekern), Leon Wölfel (TV Metjendorf).

Text und Bild: Heino Schmidt

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 20.02.2020

Regionale Sponsoren