Aktuell

Der Niedersächsische Fußballverband (NFV) bietet interessierten Fußballerinnen und Fußballern die Möglichkeit eine sog. Junior-Coach-Ausbildung zu durchlaufen. Die Ausbildung richtet sich an 14 bis 18-Jährige Mädchen und Jungen, die idealerweise bereits Erfahrungen als Fußball-Spieler-/innen und/oder Übungsleiter-/innen gesammelt haben. Fußballerische Fertigkeiten werden hierbei nicht vorausgesetzt, sind allerdings wünschenswert. Die Teilnehmer-/innen werden darauf vorbereitet im Anschluss an die Ausbildung Verantwortung im außerunterrichtlichen Schulsport und/oder im Verein – speziell in der Sportart Fußball – zu übernehmen. Zielgruppe: Fußballbegeisterte Mädchen und Jungen im Alter von 14 bis 18 Jahren Dauer: Dezentrale Kompaktschulungen über vier Tage Kosten: keine Beschreibung: In 40 Unterrichtseinheiten bekommen angehende Nachwuchstrainer den Einstieg in das Coaching vermittelt. Dabei stehen die Trainingsvorbereitung, das Warm-Up, ein themenspezifischer und abwechslungsreicher Hauptteil sowie Grundlagen der Mannschaftsführung auf dem Programm. Die Ausbildung soll den Einstieg in die Praxis erleichtern. Regelmäßige Tätigkeiten in Schule (z.B. als AG-Leitung, Organisatoren von Schulfesten etc.) oder Verein werden für die Junior-Coaches belohnt. So können besonders fleißige Nachwuchskräfte hochwertige Prämien, wie bspw. Trainerausstattungen, gewinnen. Ziel: Heranführen von Nachwuchskräften an das Coaching von Fußballgruppen. Die Ausbildung soll dabei helfen, die Begeisterung für den Umgang mit Kindern und Jugendlichen im Fußball gewinnbringend in Vereinen und Schulen zu nutzen. Weitere Informationen unter:
www.junior-coach.de
Anmeldung: http://www.junior-coach.de/termine

Seite zuletzt aktualisiert am: 21.08.2018

Regionale Sponsoren